banner

 

Veranstaltungen

Kein Event

 

Selbsthilfegruppen stellen sich vor

 

Neu in Grimma!

 Selbsthilfegruppe Borreliose

©Borreliose-Selbsthilfegruppe Grimma

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Selbsthilfegruppe wurde im Frühjahr 2019 in Grimma gegründet.

Anlass war u. a. die Beendung der Gruppentreffen der bekannten Borreliose-Selbsthilfegruppe Leipzig aus gesundheitlichen und Altersgründen der Leitungsmitglieder. Wir haben sehr viel  vorhandenes Informationsmaterial von der Leipziger SHG übernommen und sind dafür sehr dankbar.

Da uns allseitige Informationen zum Thema Borreliose und Austausch ein wichtiges Anliegen sind, freuen wir uns über weitere Betroffene und Angehörige um unsere Arbeit ggf. noch weiter auszubauen.

 

Ziele der Gruppe:

·        Erfahrungs- und Informationsaustausch

·        bessere Lösung unserer Probleme in der Gruppe

·        ständige Suche nach neuen hilfreichen Therapien

·        Ärzte zu finden, die bereit sind, mit uns die Krankheit und ihre Folgen zu bekämpfen und uns auch nach erfolgter Antibiotikatherapie weiterhin zu betreuen

·        Öffentlichkeitsarbeit zur Aufklärung und Vorbeugung

 

Wir treffen uns als Selbsthilfegruppe immer am 2. Mittwoch des Monates um 18 Uhr in der KISS, Nicolaiplatz 5 (alte Feuerwehr) in Grimma.
Ab 19 Uhr sind weitere Interessierte zu unserer öffentlichen Informationsrunde herzlich willkommen.

 

Eine telefonische Beratung ist leider nicht möglich.

 

Sie können uns aber direkt per E-Mail erreichen:

 

 

 

Logo Diakonie
Kontakt- und Informations-Stelle für Selbsthilfe Freiwilligenzentrale

 

Grimma
Nicolaiplatz 5
Telefon: 03437 701622
Di: 9-12 Uhr
13-17 Uhr
Fr: 10-13 Uhr
Borna
Am Gericht 3
Telefon: 03433 274040
Do: 10-12 Uhr
14-16 Uhr
Wurzen
Bahnhofstraße 22
Telefon: 03425 9182762
Mo: 12:30-17 Uhr